Digitale Kundenkommunikation meistern

Sie sind herzlichst eingeladen

Digitale Kommunikationskanäle sind längst fest in der Unternehmenskommunikation verankert. Sahen viele Unternehmen in der Vergangenheit nicht die Notwendigkeit, sich mit digitaler Kommunikation zu beschäftigen, ist der Wandel heute deutlich spürbar. Denn eines ist klar: Wer nicht digital kommuniziert, wird nicht gesehen und verliert bei seinen Zielgruppen an Relevanz.

Digital kommunizieren bedeutet jedoch nicht, Bestehendes digital abzubilden. Es geht vielmehr darum, zusätzliche Werte zu schaffen und Kunden mit Erlebnissen zu begeistern. Auf dem diesjährigen Innovation Day Zürich liefern wir Ideen. 

 Die Veranstaltung ist für Sie selbstversändlich kostenfrei. 

Agenda

08:30 - 09:00 Registrierung
09:00 - 09:15 Begrüßung
  Karl-Heinz Fuchs, Sales Manager
09:15 - 09:45 Das digitale Erlebnis - was man von Digital Natives lernen kann
  Mina Smolej, Field Marketing Manager EMEA
 

IMPULSVORTRAG - Geprägt durch die Möglichkeiten neuer, digitaler Kommunikation agieren die Kunden von morgen - die Digital Natives -  in vielen Bereichen anders als ihre Altersgruppen davor: Gut vernetzt und in ständigem Austausch erwarten sie schnelle Kommunikationswege, komfortable Services und Diskussion auf Augenhöhe. Wie können Unternehmen diese Erwartungen bedienen? Mina Smolej erklärt anhand von branchenübergreifenden Beispielen, worauf es dabei ankommt.

09:45 - 10:15 Personalisierte Mobil-Inhalte –  Kunden auf Smartphones zielgenau erreichen
  Peter van Herpen, Senior Solution Architect
 

DEMO - Der Boom der Mobilnutzung ist nicht mehr aufzuhalten. Schon heute greifen weltweit mehr Menschen per Mobilgeräte auf das Internet zu als am stationären PC. Hier müssen Marketers mit neuen mobilen Werbeformaten reagieren. Peter van Herpen zeigt, wie Sie aus verschiedensten Elementen personalisierte, mobilfähige und interaktive HTML-Kommunikationen in Echtzeit produzieren und versenden.

10:15 - 10:45 Schroder & Co Bank AG - Einsatz der Inspire-Lösung im Private Banking
  Andreas Brack, Application Analyst
 

KUNDENVORTRAG - Anhand einer Live-Demo zeigt Andreas Brack wie Portfolio Berichte direkt aus T24 mit Inspire erstellt werden. Diese Berichte verwenden die Relationship Manager in ihren Beratungen mit den Kunden, um die Entwicklung ihrer Portfolios darzustellen und zu diskutieren. Die verwendeten Inspire Komponenten, die gezeigt werden, sind Designer, Interactive und Scaler. Die Reports werden heute im PDF-Format erstellt.

10:45 - 11:15 Kaffepause 
11:15 - 11:45 Digitaler Erfolg – so bauen Sie einen Omnichannel-Motor 
  Darren Collins, Product Marketing Manager
 

EINFÜHRUNG - Es ist an der Zeit, uns einen tiefen Einblick in die Omnichannel-Kommunikation zu verschaffen. Abseits aller Schlagwörter wird Darren die Vorteile und Gewinne einer Omnichannel-Strategie beschreiben. Erfahren Sie, wie Sie Neukunden gewinnen und sich als Partner positionieren können, dem Ihre Kunden vertrauen. Diese Präsentation wird Darren auf Englisch vortragen. 

11:45 - 12:15 Digitale Schadenregulierung - den Kundenwünschen einen Schritt voraus
  Mathias Limbach, Senior Solution Architect
 

DEMO - Vielen Kunden graut es vor dem Papierkrieg, wenn sie einen Schadenfall nach klassischer Methode bei ihrer Versicherung geltend machen müssen. Gerade die Dokumentationsarbeit ist oft sehr aufwendig. In dieser Demo zeigen wir Ihnen, wie in Verbindung mit Telematikdiensten die Kommunikation zwischen Versicherung, Unfallzeugen und Kunden optimiert werden kann.

12:15 - 12:30 Software-Implementierung  – Erfahrungen, Tipps und Best Practices
  Tatjana von Hollen, Professional Services Manager DACHIT
 

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH - IT-Projekte erfolgreich zu stemmen ist keine einfache Meisterleistung. Eine der größten Herausforderungen ist es, bestehende IT-Infrastrukturen, Inhalte und Prozesse abzulösen. Hier lauern einige Stolperfallen. Nach einer Vielzahl von Kundenprojekten kennt sie Tatjana von Hollen (fast) alle. In ihrem Vortrag beschreibt sie ihre Erfahrungen.

12:30 - 14:00 Mittagessen

Die Referenten

Karl-Heinz Fuchs
Sales Manager
Karl-Heinz Fuchs wird Sie als Moderator durch den Tag begleiten. Nach dem Abschluss eines ingenieurwissenschaftlichen Studiums begann er seine berufliche Laufbahn im Vertrieb von Laserdrucksystemen. Später wechselte er in die Output Management Branche. Seit 6 Jahren arbeitet er bei Quadient.
Andreas Brack
Application Analyst, Schroder & Co Bank AG
Andreas Brack arbeitet seit 2008 als Application Analyst bei Schroders. Er hat als Projektleiter die Umstellung von einem Legacy System auf Inspire geleitet. Als dipl. Wirtschaftsinformatiker verfügt er über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT, insbesondere auch im Bereich Document Management.
Mina Smolej
Field Marketing Manager  EMEA

Mina ist seit Jahresbeginn 2017 Marketing Specialist EMEA bei Quadient. Zuvor sammelte sie 10 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing bei namhaften Unternehmen wie Microsoft, vmware und Carl Zeiss.

Peter van Herpen
Senior Solution Architect

Peter P.M. van Herpen arbeitete für viele namhafte Unternehmen wie die European Space Agency, UBS, Hewlett-Packard und Océ-Canon. Seit 2011 arbeitet er für Quadient in verschiedenen Führungspositionen und ist nun als Senior Solution Architect in EMEA tätig.

Darren Collins
Product Marketing Manager

Darren ist seit 2014 bei Quadient im Bereich Produktmarketing tätig, wo er die Produkt-Roadmap mit verantwortet. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Customer Communications Management hilft Darren unseren Kunden, das Potential ihrer Kundenkommunikation auszuschöpfen.

 

Mathias Limbach
Senior Solution Architect
Mathias Limbach ist seit 20 Jahren in der IT beschäftigt. Vom Support und Betrieb über Projektmanagement und Consulting übte er europaweit verschiedenste Tätigkeiten aus. 2009 begann er als Consultant bei Quadient. Aktuell berät er als Solution Architect Interessenten und Kunden über die Möglichkeiten des Inspire Portfolios.
Tatjana Freifrau von Hollen
Professional Services Manager DACHIT
Im September 2018 übernahm Tatjana von Hollen die Rolle des Professional Services Managers. In dieser Position leitet sie ein Team von 14 Consultants, Trainern und Projektmanagern. Zuvor sammelte sie beim ECM-Hersteller censhare AG 10 Jahre Erfahrung bei der Umsetzung von IT-Projekten.